Shelfmark
L III 21.2, 3. Stück
Title
Die Gott-beliebte Abdication Und Auffgebung der Welt und aller ihrer Herrlichkeiten Gezeiget An dem Exempel der Durchlauchtigsten Fürstin und Frauen, Frauen Eleonorä Julianä, Hertzogin zu Württemberg und Theck, Gräfin zu Mömpelgart, Frauen zu Heydenheim, Wittiben, gebohrner Marggräfin zu Brandenburg, Hertzogin in Preußen, zu Magdeburg, Stettin, Pommern, der Cassuben und Wenden, zu Mecklenburg, auch in Schlesien und zu Crossen, Burggräfin zu Nürnberg, Fürstin zu Halberstatt, Minden, Camin, Wenden, Schwerin und Ratzenburg, Gräfin zu Hohenzollern und Schwerin, Frau der Lande Rostock und Stargart, [et]c.
Subtitle
nachdem Dieselbe den 4. Martii 1724. Ihre theuriste Fürsten-seele zu Onoltzbach in die getreue Hände Ihres Erlösers übergeben, und darauf Ihren Fürstl. Leichnam zu unserer Württembergis. Fürsten-Grufft überlassen, Der auch den 12. Martii mit Christ-Fürstl. Ceremonien des Abends dahin eingesencket, andern Tags aber darauff bey offentlicher Versammlung über Dero selbst-erwehlte Leich-Text-Worte aus Ps. 73, 25. 26. in allhiesiger Stiffts-Kirche die Vorstellung gemacht wurde
Person
Frisch, Johann David [author]
Eleonora Juliana, Württemberg, Herzogin [honored person]
Place(s)
Stuttgart
Year of publication
1725
Further information

Bibliographic information

URN
urn:nbn:de:bsz:21-dt-104666
DOI
10.20345/digitue.10466
Digital representations
METS
IIIF-Manifest
Downloads
PDF: Complete project ( normal), Current page
JPEG: Current page
License