Schürer, Emil [Begr.]; Harnack, Adolf von [Begr.]

Theologische Literaturzeitung: Monatsschrift für das gesamte Gebiet der Theologie und Religionswissenschaft

92.1967

Zitierlink

393 Theologische Literaturzeitung 92. Jahrgang 1967 Nr. 5 394

Struck, Wolf-Heino: Ein Verzeichnis der geistlichen Güter im Walbrach, Carl: Karl Brodrück. Leben und Wirken. S. 437—455.

Amt Hofheim i. Ts. 1525 26. S. 3 1 5-327. Knopp, Friedrich: Landgraf Philipps weltgeschichtliche Bedeutung.

Aretin, Karl Otmar Frhr. von: Karl Theodor von Dalberg zwi- S. 457—485.

sehen Kaiser und Fürstenbund. Aktenstücke zur Coadjutorwahl in

Mainz 1787. S. 328—377. 15. Band 1964:

Lenhart, Ludwig: Die Dotationsurkunde des Großherzogs Steitz, Heinrich: Die Nassauische Kirchen-Organisation von 1818.

Ludwig 1. von Hessen für das 1821/1827 neu umschriebene Bistum Ein Beitrag zur Geschichte der Kirchenverfassung (Teil IN). S. 1—46.

Mainz. S. 378-393. Graffmann, Heinrich: Der Unterricht nach dem Heidelberger

V°lk, Paulus: Die Laacher Kreuzpartikel. S. 397—403. Katechismus in seiner klassischen Periode mit besonderem Blick auf

, .ir-ri das heutige Land Hessen. S. 47—69.
L'tzenburger, Ludwig: Werner von Schussenried, btittsherr

von St. German in Speyer. S. 404—407. Dienst, Karl: Die Anfänge der evangelisch-theologischpn Fakul-

d , , _, ... tat der Johannes-Gutenbcrg-Universität in Mainz. S. 71—77.
Becker, Hans: Die Grabstätten der Bischöfe von Limburg.

S. 408—417. Dienst/Ackcrmann/Böttcher: Vom Studiun. der Evan-
gelischen Theologie in Mainz aus der Sicht ehemaliger Studenten.

Jahrbuch der Hessischen Kirchengeschichtlichen
Vereinigung

Michaelis, Hans-Thorald: Die Grafschaft Büdingen im Felde

14. Band 1963 ^er Auseinandersetzungen um die religiöse und politische Einheit

, des Reiches (1517—1555). S. 1—219.

Jörns, Werner: Eine keltische Bronzefibel mit anthropomorpher
Fußzier von Wallerstädten. S. 1—5.

Gorich, Willi: Eine Hohe Straße von Heidelberg nach Frank- Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des

S. 77—187.
16. Band 1965:

fürt? Zur Frage der frühen Fernwege in der mittleren Dreieich. Rheinlandes

•Mulch, Rudolf: Kleinterritorien im hessischen Sprathraum. jg 19g}.

Heft 6

Mittermaier, Franz Paul: Vorbonifatianisches Christentum in d „ . - .. 1.___ aiu * a j tu iri-a. i_-.j_ j

H.-cc.r, -7 £ j i . i rj. i_ • Rosenkranz, Albert: Aus den ältesten Kirchenbuchern der

ni-sstn. Zusammenfassung der bisherigen Forschungsergebnisse. ■___n . v. , . , . , , . , ....

S 61—8t benachbarten Kirchengemeinden Laubenheim und Munster an der

Nahe. S. 165—175.

B butnerr Heinridl: ^f^S ™ Neckar und das Bistum Worms Krumme, Ekkehard: Ein Beitrag zu den Anfängen der evan-

bis zum Ende des 12. Jahrhunderts. S. 83-98. gelischen Gemeinde Odenkirchen. S. 176-193.

Censicke, Hellmuth: Untersuchungen zur Genealogie und Besitz- Haferkamp, Hans: Die Chronik der evangelischen Wandcrschule

geschichte der Herren von Eschollbrücken, Weiterstadt, Lützelbach, Wittlich. S. 194—202.
Breuberg und Frankenstein. S. 99—114.

Knaus, Hermann: Seligenstädter Handschriften und Inkunabeln in XIII. Jg., 1964:

der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Dannstadt, Heft 1

Schüler, Heinz: Die mißglückten Reformationsversuche in der

Jungkenn, Ernst: Die Oppenheimer Katharinenkirche, der Aus- ehemaligen Reichsgrafschaft Virneburg unter den Grafen von

bau und die Wiederherstellung nach 1689 bis 1938, S. 143—167. Mandcrscheid-Schleiden-Virneburg. S. 1—32.

£ m m e r 1 i n g , Ernst: Propstci und Greiffenclauer Hof in Heft 2

Schwabenheim an der Selz. S. 169—178.

it , .i . -i ,. T, Cl. /• , i__, Mülhaupt, Erwin: Eigenart und Bedeutung der Reformation im

SteitZi Heinrich: Luthers 9> Thesen. Stationen eines Gelehrten- dl • i j c ,, un

c .„ Rheinland, b. 33—3 8.
Streites. S. 179—191.

u ,,, i. u v i rj i Krumme, Ekkehard: Aus der Geschichte der Evangelischen

•Heinemeyer, Walter: „Martinianer am Kasseler Hofe im ,B ,___.... » r r\J__l-i-J. j , '■•"'s*"»"'"1

, , (- (Reformierten) Gemeinde Odenkirchen „unter dem Kreuz (1686—

janre 1521. >. 193—199. 16g9) s. 59-68.

K ü t h e r , Waldemar: Die Anfänge der Reformation in der nörd-
lichen Wetterau. S. 201—236. Heft 3

Schlippe, Joseph: Der Grabstein des Nicolaus Maurus. Bock, Hermann: Die gemeinsame Benutzung des Wetzlarer Domes

S. 237—247. durch die Konfessionen. Ursprung und Entwicklung. S. 69—95.

P e t r y , Ludwig: Gegenreformation als Landesgeschichte. Ergebnisse Flender, Herbert: Das Wetzlarcr Hospital zum Heiligen Geist,

eines Mainzer Universitätsseminars. S. 249—260. S. 96—111.

Grün, Hugo: Politische Diskussionen an der Hohen Schule Herborn U*tt 4

während ihrer Blütezeit. S. 261—277. e

Uhlhorn, Friedrich: Otto Graf zu Solms-Hungen (1572-1610). S ^^^iS^ST *
tin Lebensbild. S. 279—295.

Brück An,™ M, . r~A*A*. A~ R^nairrshnr^er Hofes in R °!C ?k r 3"Z ' Albert: EntstchunS itt Evangelischen Gemeinde

rück, Anton Ph.: Geschichte des Ravengiersburger Hofes in Dörnberg S 129—141
Bingen a. Rh. S. 297—316.

Herrmann, Fritz H, Zur Aufhebung der althessischen Land- BViÜi^tSlSS Wuppertal« Orgelbauer Jakob Engelbert
stände im Jahie 1806. S. 3 17—342.

Bergsträßer, Gisela: Die Kunstsammlung des Landesmuseums Heft 5

in Darmstadt zur Zeit ihres Gründers Großherzog Ludewigs I., ,, , r. n, .

S 343_??fi Engelbert, Gunther: Die Anfange der Synoden Braunfels und

Wetzlar. S. 1 53-184.

Lenhart, Ludwig: Der Mainzer Bischofseid vor dem Großherzog

von Hessen und bei Rhein (1830,1904). S. 357-382. Heft 6

Klötzer, Wolfgang: Heinrich von Gagerns Pariser Briefe (Februar Engelbert, Günther: Die Anfänge der Synoden Braunfels und

bis April 1832). S. 383—415. Wetzlar (Schluß). S. 185—205.

Mcinert, Hermann: Frankfurt und Berlin im Zeichen der Pauls- Rosenkranz, Albert: Ordnung im Verzeichnis der ältesten

kirche. S. 417—436. Elberfelder Pfarrer. S. 207—213.
loading ...