Luthardt, Christoph Ernst [Begr.]

Theologisches Literaturblatt

35.1914

Zitierlink

503

504

verein f. d. kathol. Deutschland. 5. Heft. Naab, P. Ingbert, O. M.
Cap., Praktisches Christentum. M.Gladbach, Volksverems-Verl. (107 S.
gr. 8). 1 Jl

Universitäten. Cruchet, Dr. Ren£, Lea Universites allemandes au
XXe siecle. Paris, A. Colin (XIV, 450 p. 8). 4 fr.

Philosophie. Casalini, Aless., 8tudi filosofici sulIa cognizione, le
sue forme e funzioni. Roma, Loescher & Co. (285 p. 8). 5 L. —
Gurrieri, Ag., Questioni e note di filosofia contemporanea. Perugia,
Unione tip. cooperativa (464 p. 8). 6 L. — Kant, Imman., Worin be-
steht der Fortschritt zum Besseren im Menschengeschlecht? Ein bisher
ungedr. u. unbekannter Aufsatz Kants, hrsg. u. besprochen v. Geo. Knll-
mann. Wiesbaden, H. Staadt (51 S. gr. 8). 2 Jl — Maggiore, Gins.,
L'uniih del mondo nel sistemo del pensiero. Palermo, Fiorenza (282 p.
8). 5 L. — Mancini, G. C, L'etica storica da Zenone a Crisippo.
Arpino, Soc. tip. Arpinate (VIII, 250 p. 8). — Meier, Priv.-Doz. Dr.
Matthias, Descartes u. die Renaissance. Münster, Aschendorff (X, 68 S.
gr. 8). 2.50. — Olgiati, Fr., La filosofia di Enrico Bergeon. Torino,
Frat. Bocca (XVIIII, 317 p. 8). 4L. — Parenti, Patrio, La filosofia
e le scienze morali: nota critica. Pontassieve, A. Carrai (79 p. 8). 2 L.

— Trivero, Cam., Nuova critica della morale kantiana in relazione colla
teoria dei besogni. Torino, Frat. Bocca (VIII, 308 p. 8). 8 L. — Troilo,
Erminio, La filosofia di Giordano Bruno. P. 2. Roma, Artero (165 p. 8).

— Veochia, Pa., Filosofia morale, per corsi universitari. Milano, Roma,
Napoli, Soc. ed. Dante Alighieri (304 p. 8). 2 L. 50.

Zeitschriften.

Archiv ffir Eeformationegeechichte. Nr. 43 — 11. Jahrg., 3. Heft: P.
Kalkoff, Luthers Antwort auf Kajetans Ablassdekretale (30. Mai
1519). G. Bossert, Augustin Bader von Augsburg, der Prophet u.
König, u. seine Genossen, nach den Prozessakten von 1530 VI.
J. Kvacala, Wilhelm Postell. Seine Geistesart u. seine Reform-
gedanken II.

Monatshefte, Protestantische. 18. Jahrg., 7. Heft: A. Wolfhard,
Richard Rothes Stellung zum Johannesevangelium. K. Kühner,
Das Lebenswerk Johannes Müllers in seiner Bedeutung für Christen-
tum u. Kirche I. P. Kirmss, Ernst Moritz Arndt, ein Lebensbild
von Ernst Müsebeck. D. Völter, „Unser täglich Brot". Ein
protestantisches Urteil über das „Mirakel".

Eevue Benädictine. Annee 31, 1914, No. 3: Du Bruyne, Une nou-
velle preface de la traduetion hexaplaire de Saint Jerdme. G. Morin,
Une compilation antiarienne ineÖite sous le nom de S. Augustin,
issue du milieu de Cassiodore; Un traitd inedit de S. Guillaume
Firmat sur l'amour du cloitre et les saintes lectures. A. Mercati,
L'autore della Expositio in VII Ps. Poenitentiales fra le opere di
S. Grcgorio Magna. A. Wilmart, Le commentaire sur les Psaumes
imprirues sous le nom de Rufin. U. Berliere, Lei eveques auxi-
liaires de Lidge (Fort».).

Tidssfaift, Teologisk. 3. Raekke, V. Bd., 2. Hftc, 1914: L. Nyegard,
Fortsatte Studier over Grundtvig III. „Det levende Ord". Efter
1825. E. Rodhe, Svenska kyrkan 1913. M. Gi es sing, Kirkelig
Liv i Norge 1913.

Zeitschrift, Neue Kirchliche. 25. Jahrg., 6. Heft, Juni 1914: Ohl,
Auguetins Lehre über die Tugenden der Heiden kirchengeschichtlich
n. biblisch beleuchtet. Ritter, Paulus u. der „Geist" der Urgemeinde.
E. Seeberg, Eine neugefundene lateinische Predigt aus dem 3. Jahr-
hundert. — 7. Heft, Juli 1914: E. Seeberg, Eine neugefundene
lateinische Predigt aus dem 3. Jahrhundert (Schi.). W. Caspari,
Die Erbaulichkeit der Liturgie. K. Mirbt, Leistungen n. Aufgaben
der evang. Kirche Deutschlands in Deutsch-Südwest- und Deutsch-
Ostafrika. Th. v. Zahn, Federzeichnungen eines deutschen Theo-
logen von einer italienischen Reise im Herbst 1913. — 8. Heft,
August 1914: Ph. Bachmann, Ueber den Gedanken der Mittler-
schaft in der christlichen Religion. H. Boehmer, Zum Jubiläum
der Gesellschaft Jesu. H. Jordan. Koldes Auffassung von der Ge-
schichte u. der Kirchengeschichte. Th. v. Zahn, Federzeichnungen
eines deutschen Theologen von einer italienischen Reise im Herbst
1913 (Schi.).

Zeitschrift für Philosophie u. philosophische Kritik. 154. Bd., 2. Heft:
W. Schmied-Kewarzik, Friedrich Jodls Weltanschauung. K.
Dunkmann, Ueber den Begriff des Willensverhältnisses. J.
Frankenberger, Objektiver Geist u. Völkerpsychologie (Schi.).
O. V. Hazay, Ist intuitive Philosophie möglich? W. Kinkel,
Literaturbericht über Werke ans dem Gebiete der Ethik u. Religions-
philosophie.

Zeitschrift für die alttestamentliche 'Wissenschaft. 34. Jg., 3. Heft:
W. Baumgartner, Die literarischen Gattungen in der Weisheit
des Jesus Sirach. E. Weber, Vorarbeiten zu einer künftigen Aus-
gabe der Geneais II. J. M. Powis Smith, aisr ik». A. S. Kame-
netzky, Der Rätselname Koheleth. P. Haupt, Zum Deboratliede.
Miszellen.

Zeitschrift für wissenschaftliche Theologie. 55. Jahrg., 4. Heft, Juni
1914: H. Koch, Pascha in der ältesten Kirche. H. Rust, Die
Aufgabe der Religionspsychologie.

Unter Verantwortlichkeit

Anzeigen

der Verlagsbuchhandlung









Soeben erschien: Neul
Die 11 ■ AMffBage (bearbeitet)

von:

D. Crrr. E. Lutriardt

Kompendium

der Dogmatil*

nach des Verfassers Tode bearbeitet

von

Lic. F. J. Winter.

M. 7.— brosch. _ M. 8.— geb.

Dörffling & Franke, Verlag, Leipzig.

| Zeitgemäss 1

Geistliche (Üeckstinunen

aus der Zeit der Erniedrigung
und Erhebung unseres Volkes.

Zeitpredigten, ausgewählt und eingeleitet

von Lic. F. J. Winter, Pastor in Bockwa (Sa.).
Preis 3 Mk. gebunden.

Dörffling 6 Franke, Verlag, Leipzig.

Bilder und Erinnerungen

aus dem

Kriegsleben von 1870/71

von

11. Kadelbach

Evangcl. Divisionspfiurrer.

222 Seiten Mk. 2,-

Dörffling & Franke, Verlag, Leipzig.

Allgemeine Evang.-Luth. Kirchenzeitung.

Inhalt)

Nr. 39. Wie man im Kriege beten soll. — Was haben uns unsere
Theologen zum Kriege zu sagen? IV. — Briefe von Harless an eine
hohe Frau. X. — In Kriegszeiten von Jerusalem bis Cöln. II. —
Kriegsbilder aus der Heimat. IV. — Erfreuliche Zeugnisse unserer
deutsch-amerikanischen Brüder für ihr altes Vaterland. — Missstände
der offen gehaltenen Kirchen. — Kirchliche Nachrichten. Wochen-
schau. — Kleine Mitteilungen.

Nr. 40. In der Wartezeit. — Was haben uns unsere Theologen
zum Kriege zu sagen ? V. — Briefe von Harless an eine hohe Frau. XL
— Kriegsbilder auB der Heimat. V. — Lazarettbriefe. II. — Die Dele-
giertenkonferenz der vereinigten Gotteskasten. — Eine Auseinander-
setzung deutscher Gelehrter mit England. — Kirchliche Nachrichten.
Wochenschau. — Kleine Mitteilungen. — Personalia.

VerantwortL Redakteur: Dr. theol. Ihmels, — Verlag von Dörffling & Franke, — Druck von Aekermann & Glaser, aämtlich in Leipzig
loading ...