Luthardt, Christoph Ernst [Begr.]

Theologisches Literaturblatt

35.1914

Zitierlink

311

312

mann, Die psychologisch-pädagogischen Themen des 14. Blinden-
lehrerkongreeses.

Zeitschrift für katholische Theologie. 38. Jahrg., 1914, 2. Heft: TJ.
Holzmeister, Unbeachtete patristische Agrapha. E. Michael,
Die Schreiben König Friedrichs II. und seines Kanzlers an Papst
Honorius III. über die Wahl Heinrichs VII. 1220. K. Six, Die „Ob-
jectiones septimae" zu Descartes' Meditation es. J. B. Nisius, Schluss-
ergebnisse der Forschung u. Kontroverse über die Vulgata Sixtina.
Heinr. Mayer, Geschichte der Spendung der Sakramente in der alten
Kirchenprovinz Salzburg III.

Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde des
Urohristentums. 15. Jahrg., 2. Heft: J. Bendel-Harris, Un the
atme „Son of God" in Northern Syria. P. Corssen, Die Zeugnisse
des Tacitus u. Paeudo-Josephus über Christus. W. Bousset, Der
Gebrauch des Kyriostitels als Kriterium für die Queilenscheidung
in der ersten Hälfte der Apostelgeschichte. Ad. Jülicher, Kritische
Anlayse der lateinischen Üebersetzungen der Apostelgeschichte. W.
Heitmüller, Zur Johannes-Tradition. Ed. Schwartz, Johannes
u. Kerir.tb.os.

Bitte an die Herren Verleger. Trotz wiederholter Er-
innerung werden uns immer wieder Rezensionsexemplare an die Privat-
adresse des Herausgebers statt an die Redaktion bzw. das Redaktions-
burean gesandt. Dadurch entstehen so viele Weiterungen und Ver-
zögerungen, dass es unmöglich wird, die betr. Sendungen zu pünktlicher
Erledigung zu bringen. Wir bitten auf das dringendste, alle redaktionellen
Sendungen nur an die Redaktion zu adressieren. Die Redaktion.





Unter Verantwortlichkeit

Anzeige«

BW._ »1

1 der Verlagsbuchhandlung

Bugra Leipzig 1914

Im Tempel der Fachpresse

liegt auf das

Theologische

Literaturblatt.

©ie XIV. QIHgemeitte
cbangelifiä)*lut^crifd^c

toom 8. big 11. 6eptember 1913

gu Qtürnfcerg.

- - - 2,50. Z Z :..

3nJo.lt: OTcJt ßaienbtcnfl in Der »iray. ÜJon ffflilbetm Sreiberrn tum Ü3ea>
mann. — ©röffmingsprebigt. SBon ü3rofe|fcr D. 9iltbaus«2e;p8ig. — 9Barum
mülfen toir am ffletcnntnid feflbalten? 930n ©ebeimrat q5rofeffor D. Don 3abn.
ffirlangen. — 955ie roirb bie ätirtbe föbig, bie gciftlidjen fBemegungen in ibrer Stitte
8um 6egen bei (brifilidjen atoltetfebens 311 leiten? 93on byofprebiger 3. atorrbB«
etodtbotm. — 3Jtorgenanbadjt. 95on fbrofeffor D. $au6Ietter»®reif8tDatb. — gBarum
bat bie Stirdje Bon bem «Jeuertoadoen bei religiöfen 3nteref?ee: Bieber fo toenig
©ettnnn gebabt? °3on @eb. Obertird)enrat D. ©rnft Saacf.6cbrc.erin. — 2utber
unb 9tom. 93on Pfarrer D. etemlein.QIndbacb. — ßittber unb bie 6cbt»armgeifter.
33on ©eb. Stonfiftoiiatrat D. 9Baltber.3toilod. — ßutber atd SBolfömann. °3on
©eneralfupeuntenbent D. Dr. Sjoppe«S»Ibe»beim. — ffibriftentum unb 3flam im
OBettDcmerb um bie afrifanifeben gtegerbötter. 93on QHlfftoniSbtreltor ü5rofe|for
D. fJ3aut.2eip8ig. — ®ie neuen 3ugenbpflegebcf1rebungen unb unlere 3üngltng».
Dercine. 33on fßaftor OScnbelm, gjeretndgciftlidjer in ©reabcn. — 6pC8iaI(onferen8
für bie lutberlfcbe Oludtoanberermilfion. — epesiatfonfcrerj für ben lutbertfcben
©ottesfaflen. — 6onber!onferen8 bei Qtudfdjufte* für internationale SBeaiebungen. —
SXirebtidje ajtufi! im Stenfte be* epangelildjen ©emeinbelebend. 95on «briftian
©römann, fßaftor au ©ISe (Sann.). — Sie QKiffion Des! 3ubentum8 unb bie 3uben.
raiKion. 93on fßaftor O. bon ®arlmg.2eipäig. — erbluftprebigt. 93on «trcbenrat
fßrof. D. ffingeIbarbt-3Küncben. — 2In(pracbe bei CStfcbof D. Dr. bon 6(beeIe«93idbB.

cJrüfjeT cridjicn:

©ie XII. Onigemeine
cöangclif(^*lut^erifd)c

t»om 14. big 17. September 1908

311 Sannober.

- 3HI. 1.50. -

©ntbält u.a. QSorträge

öon ben Herren zjirofefforen Öljmelg, <S)unainger,
gBaltbersQRofiocf, ©ei). Oberfirctjenrat ©arb 2c.

®urcf> alle g3ucf)&anblungen au begießen.

dörffling & fivanU, Verlag, ßeipatg.

Allgemeine Evang.-Luth. Kirchenzeitung.

Inhalt i

Nr. 23. Das Leben. — Das Ichbewusstsein Jesu gegenüber dem
Menschengeschlecht. IV. — Die Wandlungen evangelischer Frömmig-
keit im 19. Jahrhundert und ihre Bedeutung für das Verständnis der
Gegenwart. III. — Der Kongress des „Allgemeinen Positiven Ver-
bandes" in Heidelberg. II. — Aus Braunschweig. — Aus Ungarn. —
Kirchliche Nachrichten. Wochenschau. — Kleine Mitteilungen. —
Feste und Versammlungen. — Berichtigung.

Nr. 24. Eine harte Rede. — Das Bekenntnis der Kirche und die
Diener der Kirche. — Die Wandlungen evangelischer Frömmigkeit
im 19. Jahrhundert und ihre Bedeutung für das Verständnis der
Gegenwart. IV. — Zwei Antworten aus dem anderen Lager auf die
Frage nach den „Zwei Religionen". I. — Die Lutherische Konferenz
zu Belgard in Pommern. — Aus Frankreich. — Eine Neuerung im
Kalenderwesen. — Kirchliche Nachrichten. Wochenschau. — Kleine
Mitteilungen. — Personalia. — Eingesandte Literatur.

Die

Reden des beil. Bernhard

über

das ßobelied.

Zur Erweiterung ibres Ceferhreifes und ibrer
Segensroirkung deutfd) bearbeitet

Don

Dr. Dktor fernbacber.

BeDorroortet
Don

Profeffor Fr. Delirier).

19 Bogen. m. 2.—.

Dörffling & franhe, Derlag, Ceipzig.

Verantwortl. Redakteur: Dr. theol. lhmels, — Verlag von Dörffling & Franke, — Druck von Ackermann & Glaser, samtlich in Leipzig.

Hierzu zwei literarische Beilagen: J. F. Lehmann'! Verlag in München; Vandenhoeck & Ruprecht in Göttingen.
loading ...