Luthardt, Christoph Ernst [Begr.]

Theologisches Literaturblatt

35.1914

Zitierlink

239

240

8). 80 — Schirmer, Wilh., Der Heiland, unser Geleite auf dem
Heimwege. Eonstanz, E.Ackermann (51 S. 8). 1.20.

Mission. Mlssions-Studien, Basler. 45. Heft. Hailer, Dek. J.,
Missionsfinanzprobleme. Basel, Basier Missionsbuchh. (52 S. 8). 60

Philosophie. Abhandlungen zur Philosophie u. ihrer Geschichte.
Hrsg. v. Prof. Dr. B. Falckenberg. 23. Heft. Beut er, Dr. Hans,
8. Kierkegaards religionsphilosophische Gedanken im Verhältnis zu
Hegels religionsphilosophischem System. Leipzig, Quelle & Meyer (VI,
1318.8). 4.50. — Bibliothek, Philosophische. Neue Aufl. Bd. 48b.
Kant, Imman., Metaphysische Anfangsgründe der Naturwissenschaft.
Hrsg. v. Dr. Otto Buek. (Neue Ausg.) Bd. 96a. Spinoza, Brief-
wechsel. Uebertr. u. m. Einieitg., Anmerkgn. u. Begister versehen v.
Carl Gebhardt. (Neue Ausg.) Bd. 96b. Spinoza, Lehensbeschreibungen
u. Gespräche. Uebertr. u. hrsg. v. Carl Genhardt. (Neue Ausg.) Leipzig,
F. Meiner (XX u. S. 189-320; XXXVIII, 388 S.; XI, 147 S. 8). 2.50;
4 Jt; 3 Jt — Ebbinghaus, weil. Prof. Herrn., Abriss der Psychologie.
5. Aufl., durchgesehen v. Prof. Dr. Ernst Dürr. Leipzig, Veit & Co.
(208 S. gr. 8 m. 18 Fig.). Geb. in Leinw. 4 Jt — Emst, Otto, Nietz;che,
der falsche Prophet. 1.—5. Taus. Leipzig, L. Staackmann (IV, 135 S.
gr. 8). 1.50. — Kant, Imman., Zum ewigen Frieden. Mit Ergänzgn.
aus Kants übr. Schriften u. e. ausführl. Einieitg. üb. die Entwicklg. des
Friedensgedankens hrsg. v. Karl Vorländer. Le'pzig, F. Meiner (LVI,
74 S. 8). 2.80. — Keiner's Volksausgaben. 2. Bd. Descartes, Bene,
Meditationen üb. die Grundlagen der Philosophie. Uebsrs. v. Art.
Buchenau. 3. Bd. Hume, Dav., Eine Untersuchung üb. den mensch-
lichen Verstand. Hrsg. v. Eaoul Bichter. Leipzig, F. Meiner (78 S.;
VIII, 223 S. 8). Geb. in Leinw. je 1.40. — Messer, Aug., Psycho-
logie. Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt (XII, 395 8. gr. 8). 6 Jt

— Behmke, Prof. Johs., Die Seele des Menschen. 4., völlig umgearb.
Aufl. (Aus Natur u. Geisteswelt. Sammlung wissenschaftlich-gemein-
verständl. Darstellgn. 36. Bdchn.) Leipzig, B. G. Teubner (IV, 109 S.
8). 1 Jt — Buge, Priv.-Doz. Dr. Arnold, Einführung in die Philo-
sophie. Zugleich an Stelle der 5. Aufl. von J. H. v. Kirchmann's
„Katechismus der Philosophie". Leipzig, J. J. Weber (VIII, 238 S.
kl. 8). Geb. in Leinw. 3 Jt — Ezesnitzek, Sem.-Dir. Schuir. Frz.,
Grundzüge der Ethik. Breslau, F. Goerbch (IV, 183 S. gr. 8). 2 Jt

— Weser, Jos., Sein od. Nichtsein der Stele. (Mit besond. Berücksicht.
der Wundt'schen Apperzeptionstheorie.) Mergentheim, Ohlinger (62 8.
8). 1.20. — Westenus, Xav., Das Seiigkeitsstreben in der kantischen
u. thomistischen Ethik. Hamm, Breer & Thiemann (33 S. 8). 1 Jt

Schule u. Unterricht. Baasmann, J., Geschichte der preussischen
Volksschule. Datsteilung der Hebung der Volksbildung durch die
Hohenzollern u. des Einflusses bedeut. Pädagogen u. Staatsmänner auf
die Entwickeig. des Volksschulwesens unter Berücksicht. der einzelnen
Landesteiie. Mit e. Zeittafel f. wicht. Gesetze u. Erlasse zur Vorbereitg.
auf die Lehrerprüfgu. bearb. Goslar, B Danehl (VII, 165 8. 8). 2 Jt

— Ezesnitzek, Sem.-Dir. Schuir. Frz., Die psychologische Formung des
Unterrichts. Den deutschen Lehrern gewidmet. Eine Handreichg. 2.,
erweit. Aufl. Breslau, F. Goeriich (83 8. 8). 1 Jt

Allgemeine Religionswissenschaft, Samter, Ernst, Die Beligion der
Griechen. Mit e. Bilderanh. (Aus Natur u. Geisteswelt. 457. Bdchn.)
Leipzig, Teubner (VI, 86, 16 S. 8). 1 Jt

Judentum. Landauer, Karl, u. Herb. Weil, Drs., Die zionistische
Utopie. München, H. Schmidt (80 S. gr. 8). 1.20. — Wohlgemuth,
Dr. J., Gesetzestreues u. liberales Judentum. Eine Entgegng. [Aus:
„Jüd. Presse".] Frankfurt a. M., J. Kauffmann (IV, 107 S. 8). 1 Jt

Zeitschriften.

ExpoBitor, The. 8.8er. Vol. 7, No. 40, Apr. 1914: Ed. König^ Image-
worship and idol-worchip in the Old Testament. H. B. Mackintosh,
Studies in Christian eschatology. III. The return of Christ. J. B.
Harris, New points of view in textual criticism. A. E. Garvie,
Notes on the fourth Gospel. E. W. Winstanley, Conduct and
the kingdem. T. B. Glover, The call of God. E. H. Askwith,
On two points in I. Timothy 1. J. B. Mayor, Further remarks in
response to Dr. Abbott's „Miscellanea evangelica".

„Didaskaleion". Anno 2, 1913: M. Manitius, Zu Johannes Scottus
u. Bemigius. F. di Capua, Jovis ista sunt humana vestra (Tertul-
liano, Apolog. XXI, 8). J. Compernass, Aus dem literarischen
Nachlasse des Eribischofs Arethi.s a,;a Kaisareia. O. Staehlin, Zu
den asketischen Stücken aus Cod. Bon. 2707. F. Arisi, Contributi
neotestamentarii (Matt. V, 31—32; XIX, 3—12 e la questione del
divorzio). L.^ Coccolo, La crouologia Paolina. P. Barale, Note
die Grammatica neo-testamentaria.

Monatsblfttter für den evangelischen Beligionsunterricht. 7. Jahrg.,
4. Heft: Münnich, Zu viel Beligionsunterricht? Bichter, Kon-
zentrische Bibelauszüge. U. Peters, Der Glaube Jesu an sich selbst.

Monatshefte für Eheinische Kärohengeschiohte. 8. Jahrg., 4. u. 5. Heft:
Kode wald, Irmeiiach bis zur französischen Zeit 1734—1794. Kleinere
Mitteilungen.

Zeitschrift der Deutschen Morgenländisohen Gesellschaft. 67. Bd.,
1913: Ed. Mahler, Das Fiachsymbol auf ägyptischen Denkmälern.
A. Grohmann, Die im Aethiopischen, Arabischen u. Koptischen
erhaltenen Visionen Apa Schenutes von Atripe. Text u. Uebers. I.
H. Bauer, Was bedeutet Bebekka? J. Wellhausen, Zum Koran.
Ed. König, Mose, der Medizinmann.

Unter Verantwortlichkeit

Anzeigen
Sa»__1_

der Verlagsbuchhandlung

©erlag »on ©anöenljoecf &CRuprecljt in ©Stüttgen.

Qxeuerf Meinungen:

©ött. fjjanbfommentar aum Ol. feräg. b. <3Jö. QlotoarJ.)
Srttte, berb. u. beim. QTuflage. 1914.

- @eb. 9 011., 2tobb. 10 QU., Salbfo. 11 3R.

„Steine Seite unb oft lein Safe ift unberänbert
geblieben." (QluS bem 03ortDort.)

5id)te3 Q£eItgion$t)f)üofopf)te im

Stafemen ber bfetlof. ©efamtenttoictlung Sicfeteö.

03on Lic. @m. l&irfdb. 1914. 3,60 OK.

^ro^mmtrt ^rDf- DDr- S"8°. ®<*S QBet&nacBtS»
V^ltpiiiwtiti) ebangelium auf Qlrfprung unb @e*
fdgiebte unterfuefet. 1914. i;20 OK.

t?Rrv>ftrrtnnrr $u8°: Ulbert ©tefeborn unb Sie
V^ießlllUllU, rel.*gefcfetcfetl.Schule. 1914. 1.60QH.

Meister Eckhart. St'^^^^Ä

Surd) Ollanualbrucf ift ein bem Original böHtg
gleicfetoertiger 2tad)brucf beö bergriffenen unb feltenen
OSucbeg bergeftettt.

Volksausgabe

Evanfiellum für jeden Tos

Bd. II geb. M-2.80

soeben erschienen!

Dörffling & Franke, Leipzig

Das

Theologische Literaturblatt

wird auf der

großen Fachzelischriftensctiau

der buchgeMichen Weltausstellung
Leipzig 1914

vertreten sein.

Allgemeine Evang.-Luth. Kirchenzeitung.

Inhalts

Nr. 17: In des Vaters Hause. — Die Urgemeinde und das Evan-
gelium. IV. — Zu K. Seebergs „Ursprung des Christusglaubens". —
Die religiöse Entwickelung August Vilmars. IL — Der Zentralaus-
schuss für Innere Mission und die Frauenbewegung. — Kirchliche
Nachrichten. Wochenschau. — Kleine Mitteilungen. — Personalia. —
Feste und Versammlungen.

Nr. 18: Kunde vom Jenseits. — Die Urgemeinde und das Evan-
gelium. V. — Zu E. Heebergs „Ursprung des Christusglaubens". II. —
Die religiöse Entwickelung August Vilmars. III. — Der Evangelisch-
soziale Kongress in Nürnberg. — Aus Hamburg. — Kirchliche Nach-
richten. Wochenschau. — Kleine Mitteilungen. — Personalia. —
Feste und Versammlungen.

VerantwortJ. Kedakteur: Dr. theol. Ihmels, — Verlag von Dörffling & Franke, Druck von Ackermann & Glaser, sämtlich in Leipzig.
loading ...