Cover

Goenner, Carl August ; Elisabeth Friederike, Württemberg, Herzogin

Die gerechte Freude Würtembergs über die höchstbeglückte Rückkunft Der Durchlauchtigsten Herrschaften von Dero Italiänischen Reise: Welche durch das den 30. Augusti 1753. zum 22sten mal erschienene höchst-erwünschte Geburts-Fest Der Durchlauchtigsten Fürstin und Frau, Frau Elisabetha Sophia Wilhelmina Friderika, Herzogin zu Würtemberg und Teck, Gräfin zu Mömpelgardt, Herrin zu Heydenheim und Justingen [et]c. [et]c. Gebohrnen Marggräfin zu Brandenburg in Preussen, zu Schlesien, Magdeburg, Cleve, Jülich, Berg, Stettin, Pommern, der Cassuben und Wenden, zu Mecklenburg und zu Crossen Herzogin, Burggräfin zu Nürnberg, Fürstin zu Halberstadt, Minden, Camin, Wenden, Schwerin, Razeburg und Mörß, Gräfin zu Hohenzollern, der Marck Ravenspurg und Schwerin, wie auch der Lande Rostock und Stargardt [et]c. [et]c. Unsrer Durchlauchtigsten Landes-Mutter zu allgemeinem Frohlocken des ganzen Landes bestätigt wurde, In einer öffentlichen Rede auf der Universität zu Tübingen in dem philos. Hörsaale unterthänigst vorgestellt

Tübingen, 1753 [VD18 1400092X]

Zitierlink: http://idb.ub.uni-tuebingen.de/diglit/LIII26_fol_1 URN: urn:nbn:de:bsz:21-dt-104735 DOI Band: 10.20345/digitue.10473 METS: http://idb.ub.uni-tuebingen.de/diglit/LIII26_fol_1/mets IIIF Manifest: http://idb.ub.uni-tuebingen.de/diglit/iiif/LIII26_fol_1/manifest.json Lizenz: Creative Commons: Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Inhalt